• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Hortkinder spielen um den Fair-Play-Cup

Fußball Gelungene Turnier-Premiere im Auenstadion

Flöha. 

Flöha. Das Auenstadion Flöha war am Donnerstag fest in der Hand von kleinen Fußballern. Der Förderverein für Nachwuchssport Flöha hatte zum ersten Mal zum "Fair-Play-Cup" eingeladen. Daran nahmen insgesamt zehn Mannschaften aus Horteinrichtungen aus Flöha und Penig teil, gespielt wurde in zwei Altersklassen. Schon in der ersten Partie zwischen dem Förderverein für Nachwuchssport und der Kita Baumwollzwerge zeigte sich, dass die Mädchen und Jungen mit viel Ehrgeiz zur Sache gingen.

Die Idee zu diesem Turnier hatte Daniel Röder. "Wir haben im Förderverein eine Fußball-Arbeitsgemeinschaft, in der es wiederum je eine Mannschaft der 1. und 2. sowie der 3. und 4. Klasse gibt. Da wir einmal das im Training Gelernte auch unter Wettkampfbedingungen ausprobieren wollten, habe ich diesen Wettbewerb organisiert", sagte der 26-Jährige, der als Erzieher im Nachwuchsförderverein arbeitet.

Die Kinder aus den Mannschaften, die spielfrei hatten, konnte ein Technikabzeichen ablegen und mussten dabei an drei Stationen ihr Können zeigen.



Prospekte