HS Mittweida lädt zu Virtuellem Studieninformationsabend

Bildung Den Mittweidaer Campus von Zuhause aus entdecken

Zu einem Virtuellen Studieninformationsabend lädt die Hochschule Mittweida am 1. Juli. Beginn der Veranstaltung mit Livestream und virtuellen Infoständen ist um 18.30 Uhr. Neben Schülern und Schülerinnen sind auch Eltern sowie Lehrer und Lehrerinnen herzlich eingeladen, um sich zu informieren und sich alle Fragen rund um ein Studium beantworten zu lassen. Dabei wird nicht nur das Studienangebot der HS Mittweida im thematisiert werden, sondern unter dem Motto des "Studienkompasses" informiert die Studienberatung auch ausführlich über das Studieren allgemein, über die Kosten und Fördermöglichkeiten sowie über die Unterschiede zwischen einer Universität und einer Hochschule für angewandte Wissenschaften bzw. einer Fachhochschule.

Vorstellung von diversen Studiengängen

Über das Internet kommt der Abend vom Mittweidaer Campus somit zu allen Interessierten nach Hause. Nach dem "Studienkompass" im Livestream mit Live-Chat stehen ab 19:15 Uhr in separaten virtuellen Infoständen Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung: die allgemeine Studienberatung, das International Office mit Informationen zu Auslandsaufenthalten, das Studentenwerk mit Infos zu Wohnen und BAföG sowie Professoren und Studierende aller fünf Fakultäten zu Studiengängen und Berufsfeldern. Vorgestellt werden unter anderem die Studiengänge Nachhaltiges Immobilienmanagement, Global Communication in Business and Culture, Energie- und Umweltmanagement, Elektrotechnik-Automation, Lasertechnik/Physikalische Technik und Biotechnologie.