HSMW: Neue Prorektoren sind gewählt

WAHL Senat der Hochschule hat die beiden Neuen bestimmt

hsmw-neue-prorektoren-sind-gewaehlt
Rektor Ludwig Hilmer (Mitte) mit Professor Volker Tolkmitt (links) und Professor Uwe Mahn (rechts). Foto: Hochschule Mittweida

Mittweida. Die Hochschule Mittweida bekommt zwei neue Prorektoren. Diese gelten als Stellvertreter des Rektors und führen einen eigenen Geschäftsbereich. Der Dekan der Fakultät Ingenieurwissenschaften, Prof. Uwe Mahn, wird neuer Prorektor für Forschung. Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Volker Tolkmitt steht zukünftig an der Spitze des Prorektorats für Bildung. Mit der Wahl der beiden Kandidaten durch den Senat der Hochschule, wurden die beiden Vorschläge des Rektors Ludwig Hilmer für die Neubesetzung der Positionen angenommen.

Was ist überhaupt der Senat?

Der Senat setzt sich aus Professoren und Professorinnen, Studierende und Mitarbeiter der Hochschule zusammen. Derzeit sind 17 stimmberechtigte Mitglieder vertreten. Der Rektor der Hochschule Mittweida, Ludwig Hilmer, freut sich über die Entscheidung des Gremiums.

Für ihn ist es ein wichtiger Schritt in die Zukunft. "Wir werden zunächst das Rektorat neu strukturieren, und zum Beispiel wichtige Querschnittsaufgaben wie Hochschulentwicklung,Digitalisierung und Internationalisierung neu zuordnen. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit den neuen Prorektoren", erklärt Rektor Ludwig Hilmer die kommenden Aufgaben.