Hufeisen bringen Glück und Helfen

Sozial Freiberger Tierheim freut sich über 1.000 Euro

hufeisen-bringen-glueck-und-helfen
Foto: Wieland Josch

Freiberg. Die Freude bei Heike Wolff und Thomas Weigel vom Tierheim Freiberg (v. r.) war riesengroß, als am Donnerstag vergangener Woche Falk Eschinger gemeinsam mit Marie Kaden (l.) und Bianca Böhme zu ihnen kam, denn er hatte in einem kleinen Umschlag 1.000 Euro dabei, den Erlös aus der traditionellen Hufeisenversteigerung seines Reitvereins "Sonnenhof" in Großschirma.

Aus Freiberg hatten die Raststätte Bauernhof und SF-Ausbau ein Hufeisen für den guten Zweck ersteigert, aus Großschirma das Landhaus zur Grünen Linde und Elektrotechnik Krumbiegel. Aus Kleinwaltersdorf gab der Landgasthof Fischer sowie aus Kleinvoigtsberg der Futtermittelhandel Strauß. Auch viele Privatpersonen wie die Familie Kaden aus Naundorf kauften gern. Das Geld soll im kommenden Jahr für die Sanierung der Katzenvoliere genutzt werden.