• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

IMM-Stiftung bittet zu Benefiz-Gala

Spenden Gemeinnützige Projekte der Region profitieren

Mittweida/Ringethal . Vor kurzem erlebten rund 200 Gäste einen unterhaltsamen Tag am und im Schloss Ringethal. Die IMM-Stiftung hatte zu ihrer 18. Benefiz-Gala unter dem Motto "20 Jahre IMM Stiftung" eingeladen. Regionale gemeinnützige Initiativen aus den Bereichen Wissenschaft/Technik, Kunst/ Kultur, Historie sowie Soziales präsentierten sich.

Hauptprogramm "Erdmuthe trifft"

Der Miskus gestaltete unter dem Titel "Erdmuthe trifft" das Hauptprogramm und sorgte mit Schauspielern und Musikern der Musikschule Mittelsachsen für Kurzweil. Für ihre regionale Arbeit sammelte die Stiftung zum Beginn ihres Jubiläumsjahres Spenden, die sie wiederum in gemeinnützige Projekte der Region investieren möchte. Die "Castingprojekte" wurden an diesem Nachmittag mit je 1000 Euro unterstützt.

Vier Fixprojekte

Ebenso konnten sich die Besucher einen Überblick über die vier Fixprojekte: Kostbarkeit oder Trödel, das Space Service International, das Glockenspiel Mittweida und die Daetz-Stiftung Interkulturell verschaffen, die jeweils einen festen Betrag von je 750 Euro erhielten.

Die Spenden, die an diesem Tag vergeben wurden, sind im Vorfeld eingegangen, direkt vor Ort gesammelt worden sowie großzügig aus der Stiftung gekommen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!