• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Corona-Impfaktion im Freiberger Kreiskankenhaus steht an

Impfen Am Freitag und Samstag kann mann sich ohne Voranmeldung impfen lassen

Freiberg. 

Freiberg. Aufgrund der erfolgreichen letzten Impfaktion veranstaltet das Freiberger Impfzentrum am Krankenhaus Freiberg eine weitere. Für Kurzentschlossene gibt es ein Impfen ohne Termin am Freitag, den 14. Januar, im Zeitraum von 13 bis 19 Uhr und am Samstag, den 15. Januar, im Zeitraum von 10 bis 17 Uhr.

 

Impfstoff von Biontech wird verimpft

Verimpft wird erneut ein begrenztes Kontingent von Comirnaty (BioNTech/Pfizer). Das Angebot gilt für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, wobei bei Letzteren das schriftliche Einverständnis der Sorgeberechtigten vorliegen und bei unter 16-Jährigen mindestens ein Elternteil anwesend sein muss. Impflinge können eventuelle Wartezeiten verkürzen, indem sie neben der Versichertenkarte und dem Impfausweis bereits den vorausgefüllten Anamnese- und Einwilligungsbogen mitbringen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!