• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

In 48 Stunden lässt sich eine Menge erledigen

Aktion Junge Leute zur Teilnahme aufgerufen

Frankenberg. 

Der Kreisjugendring Mittelsachsen führt in Kooperation mit Kontrast - Mobile Jugendarbeit des Vereins Regenbogenbus - auch in diesem Jahr im Landkreis die 48-Stunden-Aktion durch. "Die letzten Jahre haben gezeigt, dass viele tolle Ideen umgesetzt werden konnten. So wurden Bushaltestellen gestrichen, Sport- und Spielplätze auf Vordermann gebracht, Bäume gepflanzt, Müll gesammelt, Feste veranstaltet, Bürgerhäuser und Jugendclubs renoviert und vieles mehr. Die Bandbreite der gemeinnützigen Ideen ist dabei so vielfältig wie die Teilnehmenden selbst", so Diana Hellwig vom Kreisjugendring. Die 48-h-Aktion findet zwischen dem 29. August und 27. September statt. Anmeldungen beim Kreisjugendring Mittelsachsen, Bahnhofstr. 1, 09669 Frankenberg, Fax: 037206/894195.



Prospekte