• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

In den Ferien hat Langeweile in Mittweida keine Chance

Angebote Städtisches Freizeitzentrum Mittweida bietet jede Woche Abwechslung

Mittweida . Das Freizeitzentrum Mittweida (SFZM) bietet in den Herbstferien abwechslungsreiche Angebote und öffnet seine Räume jeden Wochentag von 10 bis19 Uhr. In der ersten Woche steht folgendes im Veranstaltungsplan: Am Montag lädt Linda ab 10 Uhr zum Acryl-Pouring ein. Dabei zeigt sie, wie man mit Acrylfarben interessante Bilder gießen kann. Am Dienstag können lustige Tannenzapfen-Tiere gebastelt werden. Halloween-Deko wird am Mittwoch aus buntem Papier gefertigt. Wer Lust hat, zauberhafte Feenhäuser mit Filzhut zu basteln, der sollte sich am Donnerstag einen Besuch im Freizeitzentrum einplanen. Am Freitag können sich interessierte Kinder selber herbstliche Seife gießen.

Zweite Ferienwoche herbstlich bunt gestaltet

Auch für die zweite Ferienwoche steht der Plan bereits fest. Am 25. Oktober werden Meisen-Futterstationen gestaltet und am nächsten Tag können die Ferienkinder hübsche und individuelle Grußkarten mit Diamond-Painting Technik kreieren. Am Mittwoch werden, passend zur Jahreszeit, herbstliche Naturkerlchen gebastelt. Für den Donnerstag ist das Gestalten von Bildern mit Bügelperlen vorgesehen und am Freitag werden tolle Schlüsselanhänger mit Wolkenschleim angefertigt. Alle Veranstaltungen beginnen 10 Uhr. Die Kosten für die jeweiligen Angebot belaufen sich zwischen 1,50 bis drei Euro.

Aber auch die anderen Bereiche im SFZM können während der Öffnungszeiten ohne Voranmeldung genutzt werden. So steht ein Café mit preiswerten Snackangeboten im Innen- und Außenbereich für alle zur Verfügung. Es kann Billard, Kicker, Dart und T-Wall gespielt werden. Auch der Fitness- und Kraftraum sowie das Computerzimmer und die Keramikwerkstatt sind nutzbar. Informationen unter: 03727 629500.