In Leubsdorf wird drei Tage sportlich gefeiert

Sport SV Grün-Weiß lädt zum Pfingstfest ein

Leubsdorf. 

Leubsdorf. Das Partyzelt auf dem Sportplatzgelände ist aufgebaut, die Biertischgarnituren stehen bereit und die Getränkebestellung ist schon längst ausgelöst. Am Wochenende geht das traditionelle Pfingsttreffen des SV Grün-Weiß Leubsdorf über die Bühne, dass in diesem Jahr seine 29. Auflage erlebt. Nach dem Auftakt am Freitag stehen am Samstag zunächst Nachwuchsfußballspiele auf dem Plan, 14 Uhr beginnt ein Freizeit-Volleyballturnier. 20 Uhr greifen die Mitglieder der "Soundwave - Band in die Saiten und sorgen für gute Stimmung.

Der Sonntag steht ab 10 Uhr im Zeichen eines Kinderfestes. Während die Jüngsten sich im Torwandschießen üben und auf der Hüpfburg austoben können, beginnt 10.30 Uhr für die Erwachsenen ein musikalisches Frühschoppen. Besonders im Fokus dürfte dann am Sonntag ab 13 Uhr das Fußballturnier für Freizeitmannschaften sein, dass seit einigen Jahren im Rahmen des Pfingstfestes ausgetragen wird.

Nach guten Erfahrungen: Fest seit drei Jahren unverändert

Wer sich kurzentschlossen mit seinem Team anmelden will, kann dass bei Roberto Stuckart (Telefon: 0172/7934804) oder Peter Mittmann (0176/86236236) tun. Das dreitägige Fest klingt am Sonntag 20 Uhr mit einer Open-End-Party mit Discodrom 2000 aus. "Bei der Organisation und Durchführung packen alle Abteilungen unseres Vereins mit an. Das Konzept ist seit Jahren unverändert, weil wir damit gute Erfahrungen gemacht haben", sagt Peter Mittmann, der Chef des SV Grün-Weiß Leubsdorf ist.