"Jazz im Museum" lädt nach Freiberg

Wochenende In der Silberstadt gibt es kulturell einiges zu erleben

jazz-im-museum-laedt-nach-freiberg
Foto: deepblue4you/Getty Images/iStockphoto

Freiberg. "Jazz im Museum" heißt es zu einem Sonderkonzert der Klangwerkstatt Freiberg am Sonnabend, 24. Februar, um 19.30 im Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg.

Als Teil einer anspruchsvollen Konzertreihe in der Kleinwaltersdorfer Kirche wird dieses Konzert den Auftakt der Saison geben. Mitwirkende sind Günter Heinz an Posaune und Flöte, Sanford Hinderlie am Klavier und Tom van der Geld am Vibraphon. Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, Kinder sind frei.

Wildwest-Ausstellung geht zu Ende

Außerdem wird zur Finissage der Sonderausstellung "Der Traum vom Wilden Westen" am Sonntag, den 25. Februar eingeladen. Es gibt Indianerschminken, Traumfängerbasteln sowie Indianergeschichten und Spiele. Um 15 Uhr wird der DEFA-Kinderfilm "Der lange Ritt zur Schule" aus dem Jahr 1982 gezeigt. Kinder, die in einem Faschingskostüm zum Wildwest-Thema erscheinen, erwartet wieder eine kleine Überraschung.