Jazz in groovigem Sound

Kultur Konzert findet in Galerie statt

Meerane. Am heutigen Mittwochabend erklingen ungewöhnliche Klänge in der Galerie "Art In" im Kunsthaus in Meerane: Um 19.30 Uhr beginnt das Konzert mit der Band "The Delicate Orchestra" aus Chemnitz. Das Quartett spielt Jazzstandards in einem entspannt groovigen Sound, der an laue Brisen an sommerlichen Abenden erinnert und dezent das Gehör beschwingt. So wird der Zuhörer auch an windig rauen Herbsttagen mild umschmeichelt. Die glitzernde Stimme von Sängerin Konstanze Wolter wird durch die Instrumentierung von Frank Seifert, Tobias Brunn und Toni Müller improvisationsfreudig in Szene gesetzt. Konzertbesucher können vor und nach dem Klangerlebnis auch einen Blick in die Ausstellung von Carsten Gille, der noch bis zum 11. November seine Arbeiten zeigt, werfen.