Jugendlicher Übermut führt zu Pkw-Brand

Feuerwehr Motor überhitzt durch Driften

jugendlicher-uebermut-fuehrt-zu-pkw-brand
Foto: GoodLifeStudio/iStockphoto

Großschirma. Im Ortsteil Siebenlehn in Großschirma meldete die Feuerwehr der Polizei am Samstagnachmittag einen brennenden Pkw. Der Mercedes wurde von drei Jugendlichen auf dem Parkplatz eines großen Möbelmarktes zum Driften benutzt. Allerdings überhitzte der Motor so stark, dass das Fahrzeug Feuer fing. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Allerdings eröffnete sich für die Polizei weiterer Handlungsbedarf: der 20-jährige und 15-jährige Fahrer hatten keine gültige Fahrerlaubnis. Zudem war das Fahrzeug nicht pflichtversichert und die gültigen Kennzeichen fehlten.