Junge Feuerwehrleute zeigen ihr Können

Tag der offenen Tür Löscharbeiten und Kettensägenwettkampf in Tuttendorf

junge-feuerwehrleute-zeigen-ihr-koennen
Foto: Wieland Josch

Tuttendorf. Dass die Freiwillige Feuerwehr Conradsdorf-Falkenberg-Tuttendorf im letzten Jahr keinen Tag der offenen Tür veranstaltete, war besonders für den Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr schade, hatten sie doch so eine Gelegenheit weniger, ihr Wissen und Können vorzuführen.

Feier zum Tag der offenen Tür gelungen

Am vergangenen Wochenende aber war es endlich wieder soweit. Zahlreiche Gäste waren zum Gerätehaus in Tuttendorf gekommen, um dort gemeinsam zu feiern und zuzusehen, wie die Kinder und Jugendlichen den Brand eines Übungshäuschens und die Rettung einer verletzten Person meisterten.

Zudem gab es einen Kettensägenwettkampf. Jeder durfte sich einmal an einer historischen Handdruckspritze versuchen. Ortswehrleiter Michel Endler und seine Kameraden hatten ein tolles Fest auf die Beine gestellt, das vielleicht nächstes Jahr wieder stattfindet.