Junge Kicker lernen vom Profi

Ferien "Fair-Play-Cup" in Penig bringt jugendlichen faire Spielweise näher

junge-kicker-lernen-vom-profi
Foto: Andrea Funke

Penig. Das Fußballcamp im Sommer ist bereits Tradition für die jüngsten Fußballer beim TSV Penig. Jetzt konnten die 14- bis 16-jährigen A-Junioren am "Fair-Play-Cup" mit dem früheren Fußballprofi und Trainer René Tretschok teilnehmen. Er gab gern seine Leidenschaft für das runde Leder an die Jugend weiter (im Foto).

Das Angebot in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Mittelsachsen über die Stiftung Jugend und Sport kam zur rechten Zeit. "Unsere A-Junioren haben sich neu formiert und der Cup ist ideal als teambildende Maßnahme für die Jungs", sagte Trainer Jan Sommer. René Tretschok legt mit seiner Fußballschule außerdem großes Augenmerk auf eine faire Spielweise und den respektvollen Umgang mit den Gegenspielern. Zwei Tage lang lernten fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche in verschiedenen Trainingseinheiten.