• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Jury hat wieder die Qual der Wahl

Dorfwettbewerb Viele kreative Ideen entwickeln die Altmittweidaer bei ihrem Schmuck

Schon jetzt findet man entlang der Straße durch Altmittweida die ersten Anzeichen für den Dorfwettbewerb. Es ist zu einer schönen Tradition geworden anlässlich des Erntedankfestes die Vorgärten, Häuser und Grundstücke zu schmücken. Der Bürgermeister startet jedes Jahr einen Aufruf dazu. "Damit wollen wir unseren Gästen ein schmuckes Dorf zeigen und dem Fest einen würdigen Rahmen geben", erklärt Jens-Uwe Miether. Nicht nur für die Einwohner der Gemeinde, auch für interessierte Besucher aus vielen umliegenden Städten und Gemeinden ist das Erntedankfest, das in diesem Jahr seine 19. Auflage feiert, seit langem ein Höhepunkt.

Es bietet neben der Landwirtschaft und dem Gartenbau auch ein sehr abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt an allen Tagen. Bei dem Dorfwettbewerb sind wiederum lustige und kreative Ideen gefragt und ihrer individuellen Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

Der Einfallsreichtum der Hausbesitzer ist sehr umfangreich. Viele haben bereits Übung in der Herstellung von Strohpuppen und finden immer wieder passende Kleidungsstücke um diese anschaulich in Szene zu setzen. Auch werden landwirtschaftliche Geräte aus vergangenen Zeiten hervor geholt auf Vordermann gebracht und zur Gestaltung eingesetzt. Manche erzählen ganze Geschichten vom Alltag oder der landwirtschaftlichen Arbeit. Dabei ist einiges auch mit einem lustigen Augenzwinkern gestaltet. Der Bürgermeister weist darauf hin, dass der Aufbau in den Grundstücken bis zum 18. September um 13 Uhr abgeschlossen sein sollte. Ab diesem Zeitpunkt wird die gemeindliche Jury, bestehend aus Gemeinderäten, durch den Ort fahren, um die geschmückten Grundstücke und Häuser anzusehen und im Bild festzuhalten.

Danach wird eine Auswertung erfolgen um die Sieger zu ermitteln. Für die am schönsten geschmückten Grundstücke gibt es natürlich auch wieder attraktive Preise. Diese werden dann am Sonnabend, den 19. September, gegen 11 Uhr anlässlich der offiziellen Eröffnung des diesjährigen Erntedankfestes übergeben.

Die Gewinner werden am Freitagabend informiert, sodass sie an der Preisverleihung auch teilnehmen können.



Prospekte