• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Jury wählt Hingucker

Jury Schwierige Entscheidungen getroffen

Die Entscheidung im Fotowettbewerb von BLICK und Freie Presse ist gefallen, doch wie, das erfahren alle erst später. In dieser Woche hat eine Jury, bestehend aus Gabriele Fleischer und Rolf Rudolph von der Freien Presse, Marion Schreiber vom BLICK, Indra Frey von der Sparkasse Mittelsachsen und André Dietrich von Photo Porst, die 500 Einsendungen von 180 Fotografen genauestens unter die Lupe genommen und nach langen Diskussionen und Abwägungen die Sieger gekürt. "Es waren wirklich hervorragende Arbeiten darunter", so Marion Schreiber: "Aber so schön das ist, die Auswahl wurde dadurch nur noch schwerer." Am 7. April um 18 Uhr wird die Ausstellung mit den Siegern in der Sparkasse an der Poststraße in Freiberg eröffnet. Erst dann wird das Geheimnis gelüftet, wer den Fotowettbewerb, der in diesem Jahr unter dem Motto "Hingucker" stand, gewonnen hat. Dabei gibt es Preise für Erwachsene zu gewinnen, beispielsweise Fotoequipment, aber auch in einer Jugendkategorie bis 16 Jahre. Einige wirklich bemerkenswerte Aufnahmen stammen sogar von einer siebenjährigen Fotografin. Zu sehen ist die Ausstellung für alle Interessierten dann bis zum 2. Mai.