Karls Erdbeerhof Erlebnis-Dorf kommt nach Döbeln

Attraktion Der beliebte Erdbeer-Park nun auch in Sachsen

Döbeln. 

Eigentlich sollte das neue Karls Erlebnisdorf im Dresdner Vorort Bannewitz entstehen, Investor Robert Dahl hat jedoch umgesattelt - Döbeln wird der neue Standort des bunten Erdbeer-Wunderlandes. Am Donnerstag gab die Stadt Döbeln das Bauvorhaben im dortigen Gewerbegebiet Nord an der A14 bekannt. Im Jahr 2022 soll das Bauprojekt abgeschlossen sein, aktuell gibt es bereits fünf der beliebten Erdbeer-Parks, diese befinden sich In Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein und Brandenburg. Von der Erdbeer-Marmelade bis zum Erdbeer-Fußball bietet Karl's Hofladen alles was das Erdbeer-Herz begehrt, dazu sorgen diverse Fahrgeschäfte, Restaurants und Attraktionen für ein rosa-rotes Abenteuer. Die Erlebnisdörfer sind das ganze Jahr geöffnet und der Eintritt ist generell kostenlos - lediglich einzelne Attraktionen kosten extra.