Kater Max sucht neues Zuhause

Tierschutz Der Katzensenior lebt sich schnell ein

kater-max-sucht-neues-zuhause
Foto: Tierschutzverein Flöha

Flöha. Wer gibt mir, einem Kater von 13 Jahren, ein neues Zuhause? Ich war mit Opi im altersgerechten Wohnen. Erst war es schön. Dann wurde Opi dement. Er wollte es gut mit mir meinen, gab mir Schokolade und dann verwechselte er was und ich hatte Rasierschaum im Essen oder früh um vier Uhr war dann nachmittags. Auch die netten Schwestern schafften das nicht mehr. So kam ich zum Tierschutzverein Flöha.

Ich wünsche mir ein neues Zuhause als Katzensenior bei einer netten älteren Dame oder einem älteren Herren. Neuer Opi, eine Omi oder beides, das wäre mein Wunsch! Ich gewöhne mich dann schnell ein, bin im neuen Zuhause ganz lieb und lasse mich auch streicheln und schmuse zurück. Bitte rufen Sie an unter: Tierschutzverein Flöha e.V. 03726/7849745.