• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Kaum wiederzuerkennen: Erste Sanierungen an Freiberger Mineralienhöfen abgeschlossen

Übergabe Wohnungsgesellschaft begrüßt neue Mieter im Stadtteil Friedeburg - und baut weiter

Freiberg. 

Freiberg. Bei einem der zahlreichen Vorhaben, die die Städtische Wohnungsgenossenschaft Freiberg derzeit anpackt, ist ein erster Bauabschnitt erfolgreich abgeschlossen worden. Im Zuge der grundhaften Sanierung der Mineralienhöfe im Freiberger Stadtteil Friedeburg ist jetzt das erste Haus "Topas" feierlich an die Mieter übergeben worden.

Alte Mieter mit Ausweichwohnungen sehr zufrieden

Die ersten Mieter richteten sich schon im August in ihrem neuen Domizil ein, die letzten werden im Oktober folgen. Dabei handele es sich fast ausschließlich um neue Mieter. Den bisherigen Wohnungsnutzern wurden während der Bauzeit Ausweichwohnungen bereit gestellt. Fast alle waren dann mit diesem neuen Umfeld so zufrieden, dass sie dort wohnen blieben.

Wohnungen sind nicht wieder zu erkennen

"Alle Wohnungen im Haus Topas sind vermietet. Besonders gefreut hat es mich, dass zur Eröffnungsfeier auch sehr viele Mieter anwesend waren. Die Hausgemeinschaft hat sich offenbar schon gefunden", sagte SWG-Vorstand Tom-Hendrik Runge. Nach der eineinhalbjährigen Bauzeit seien die Wohnungen nicht wieder zu erkennen. "Wir haben eine neue Qualität geschaffen. So gibt es moderne Bäder, Fußböden in Holzoptik, integrierte Abstellkammern, Ankleidezimmer und Gäste-WC sowie Balkone an allen Wohnungen und einem Glasfaseranschluss der Telekom. Zudem wurden die Grundrisse völlig neu gestaltet", zählt Runge auf.

Wie er weiter mitteilte, habe der zweite Bauabschnitt der Mineralienhöfe - der Umbau des Hauses Türkis - bereits begonnen. In diesem Gebäude entstehen 49 Zwei- bis Fünfraumwohnungen mit Wohnflächen zwischen 36 bis 107 Quadratmetern. Die Fertigstellung ist für 2020 vorgesehen.

Musterwohnung zeigt wie Haus Türkis aussehen wird

Für die Sanierung des nächsten Bauwerks innerhalb des Ensembles (Haus Smaragd) liege bereits die Baugenehmigung vor. "Wer sich für eine Wohnung im derzeit entstehenden Haus Türkis interessiert, kann sich bereits jetzt von den Kundenberatern der SWG Freiberg dazu informieren und vormerken lassen. Um einen Eindruck der Ausstattung zu bekommen, steht im Erdgeschoss des Hauses TOPAS eine Einraumwohnung als möblierte Musterwohnung bereit, die von Interessenten besichtigt werden kann", sagt Runge.



Prospekte