• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kinder-Handwerkertag lässt die Augen der Knirpse strahlen

Aktion Kreativer Vormittag wurde in der Mittweidaer KTE Sonnenschein veranstaltet

Mittweida. 

Mittweida. Handwerkliches Geschick stand kürzlich in der Kindertagesstätte/Hort Sonnenschein in Mittweida im Mittelpunkt: Die Kreishandwerkerschaft hat gemeinsam mit Erziehern und Erzieherinnen der Einrichtung den beliebten Handwerker-Vormittag veranstaltet, der im vergangenen Jahr im Hort "Elsa Brändström" stattfand, diesmal hier durchgeführt.

Viel Eifer beim Handwerken

"Das Terrain im Hof mit den vielen Bäumen, die Schaffen spenden, ist gerade bei dieser Witterung ideal", sagte Kreishandwerksmeister Jürgen Endmann zum Veranstaltungsort. Wie bereits bei den Handwerkertagen in den vergangenen Jahren, waren die Knirpse auch diesmal wieder mit viel Eifer bei der Sache: so beim Sägen, Feilen, Schmirgeln, Hämmern, Bohren, Malen, Backen und anderen handwerklichen Tätigkeiten.

Vertreten waren in diesem Jahr beispielsweise folgende Gewerke: Bau, Dachdecker, Elektro, Friseur, Maler und Metallbau. "Die wenigsten Kinder kennen diese Berufe", weiß Endmann. Der Kreishandwerkerschaft ist es deshalb besonders wichtig, Zusammenhänge zu erklären, wie zum Beispiel Wurst hergestellt wird. Besonders gut kam das Anfertigen von Stiftehaltern an. Dabei wurden in Gasbetonwürfel Löcher gebohrt und die Würfel danach farblich gestaltet.

Viel zu schnell vergangen

"Dazu waren die Mädchen und Jungen bereits am Montag in der Fleischerei Scharf in Tanneberg", sagte Erzieher Lars Steyer. Das praktische Arbeiten bereiteten den fünf- bis zehnjährigen Mädchen und Jungen sichtbar Spaß und ließen den Handwerker-Vormittag wieder einmal viel zu schnell vergehen. "Wenn nur einige der Kinder durch diese Veranstaltung Interesse für handwerkliche Berufe bekommen, dann haben wir unser Anliegen erreicht", sagte Jürgen Endmann abschließend.

Der Kinder-Handwerkertag wurde in den Jahren vorher bereits mehrmals im Hort "Elsa Brändström" veranstaltet. Künftig ist vorstellbar, ihn im Wechsel in der KTE Sonnenschein sowie im Hort zu veranstalten.



Prospekte