Kita "Pusteblume" ist das "Haus der kleinen Forscher"

Überraschung Ehrung für Kinder und Bundestagsabgeordnete

kita-pusteblume-ist-das-haus-der-kleinen-forscher
Kita-Leiterin Sabine Sinner (l.) freut sich gemeinsam mit den Kindern und Veronika Bellmann über die Auszeichnung. Foto: Wieland Josch

Freiberg. Die Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann war am vergangenen Donnerstag eigentlich in die Freiberger Kita "Pusteblume" gekommen, um dort die Tafel mit dem Titel "Haus der kleinen Forscher" zu übergeben. Zu ihrer Überraschung bekam aber auch sie eine solche Tafel überreicht. Damit wird von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" das Engagement der CDU-Politikerin gewürdigt, mit dem sie die Idee in der Region unterstützt.

Heranführung an die Wissenschaft und Forschertische

Mit einem Fest wurde anschließend die mittlerweile zweite Auszeichnung der Kita mit diesem Titel gefeiert. "Wir möchten Mädchen und Jungen an naturwissenschaftlich-technische Experimente heranführen", sagt Kita-Leiterin Sabine Sinner. "Deshalb sind wir stolz darauf, nun schon zum zweiten Mal diesen Titel tragen zu dürfen."

So gibt es sogar drei mobile Forschertische, um den Wissensdrang der Kinder zu stillen. Experimente standen in den verschiedenen Räumen der Einrichtung im Mittelpunkt, wovon sich Eltern und Gäste überzeugen konnten.