• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

Kita-Team-Cup Mittelsachsen in der letzten Runde

Sport Kreissportbund ist noch auf Tour - Sportlichste Kita wird ermittelt

Döbeln. 

In der Halle des Döbelner SV Vorwärts wetteiferten fast 200 Kinder von neun Kitas aus Döbeln, Waldheim, Roßwein und Ostrau, um die besten Platzierungen im Kita-Team-Cup des Kreissportbundes Mittelsachsen (KSB). "Wir sind mit unserer erfolgreichen Kindersporttour bereits im zehnten Jahr. Und konnten selbst in der schwierigen Coronazeit stetig zunehmende Teilnehmerzahlen verzeichnen. Wir haben die Veranstaltung in den Jahren immer weiterentwickelt. Unser KSB-Maskottchen Fredi der Wolf führt die Erwärmung mit den Kindern durch und für jeden Teilnehmer gibt es zur Motivation neben einer Medaille auch ein Fredi-der-Wolf-Malbuch mit Einblicken in die mittelsächsische Sportwelt", erläutert KSB Geschäftsführer Benjamin Kahlert.

 

Vier Disziplinen gibt es

Die fünf- und sechsjährigen Sportler messen sich in vier Disziplinen Schlagballweitwurf, Rollerrennen, Hindernislauf und Biathlon. Döbeln ist eine von mehreren Stationen im ganzen Landkreis. In den Städten Freiberg, Mittweida, Frankenberg und Geringswalde haben in diesem Jahr bereits über 60 Kitas teilgenommen. Beim Wettkampf in der Döbelner Sporthalle an der Burgstraße setzte sich die Kita "Sonnenschein" vor den "Zschopauknirpsen" Waldheim und den "Kleinen Weltendeckern" Mockritz durch.

 

Abschluss In Döbeln

"Am 5. Oktober sind wir in Oederan und am 11. Oktober kommen wir zum Abschluss noch einmal nach Döbeln", freut sich Kahlert, der in diesem Jahr wieder auf einen Teilnehmerrekord hofft. Im Jahre 2021 nahmen 83 Kitas mit über 1200 Kindern teil, das war Rekord. Aber in diesem Jahr zeichnet sich laut Benjamin Kahlert bereits eine Steigerung ab und vielleicht wird diese Marke noch geknackt. Nach dem letzten Wettbewerb wird der KSB die Auswertung vornehmen und so die besten drei Kitas ermitteln. Diese werden dann vom KSB-Vertretern und Fredi dem Wolf besucht und erhalten wertvolle sportliche Präsente und die "Sportlichste Kita Mittelsachsens" den Wanderpokal.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!