Kleider spenden im November

Aktion Sachen für Flüchtlinge gesucht

Die Adventgemeinde Mittweida nimmt jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr und nach Absprache Bekleidung entgegen, die nicht mehr benötigt wird. Armin Richter erklärt dazu: "Wir nehmen Herren-, Damen- und Kinderbekleidung, Tisch-, Bett-und Haushaltswäsche sowie Handtücher, Decken und Schuhe entgegen. Alles sollte technisch in Ordnung sein, das bedeutet, dass alle Knöpfe noch vorhanden sind, die Reißverschlüsse gehen und keine Löcher in der Kleidung sind. Bitte auch auf Sauberkeit achten". Der Spender kann zudem selbst entscheiden, ob seine gespendeten Sachen in Mittweida bleiben und Flüchtlingen zur Verfügung gestellt werden oder ob die Spenden ins Ausland gehen. Momentan werden Sachspenden nach Litauen und in die Ukraine geliefert. Wer Sachen abgeben möchte, kann dies in der Adventgemeinde Mittweida auf der Freiberger Strasse 15 in der angegebenen Zeit tun. Weitere Informationen erteilt Familie Richter unter Telefon: 03727-9998377.