Kleine Bergparade im Rathaus

Aktion In Freiberg geht es am Wochenende zum Bergstadtfest hoch her

kleine-bergparade-im-rathaus
Foto: Wieland Josch

Freiberg. Kurz bevor am Donnerstag das 32. Bergstadtfest eröffnet wurde, kam eine ganz besondere Delegation ins Freiberger Rathaus. Die Kinder der Kita "Bergstadtzwerge" hatten sich als Bergmänner und Landfrauen verkleidet und brachten Oberbürgermeister Sven Krüger (r.) ein Ständchen, bei dem zum Abschluss natürlich das Steigerlied nicht fehlen durfte.

Außerdem schenkten sie dem Stadtoberhaupt das selbst gebastelte Modell einer Bergbauanlage. Sven Krüger zeigte sich sehr erfreut und schenkte ebenfalls etwas. Bälle etwa und fair gehandelte Gummibärchen.

"Ich hoffe, ihr habt mit euren Eltern ganz viel Spaß auf dem Bergstadtfest", sagte er. Nach der kleinen steht am Sonntag nun die große Bergparade an. Ab 10.45 Uhr wird sich der Traditionszug durch die Altstadt hin zum Obermarkt in Bewegung setzen.