Kleintierzuchtverein lädt zur Sonderschau

Ausstellung Am Wochenende stehen Welsumer in Erlau im Rampenlicht

Der Kleintierzuchtverein 1888 Erlau und Umgebung lädt zu seiner 7. gemeinsamen Sonderschau der Zwerg-Welsumer- und Welsumerzüchter aus Thüringen, Brandenburg und Sachsen ins Vereinshaus in Erlau ein. Die Schau ist samstags von 15.30 bis 19 Uhr und sonntags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Das ursprünglich in den Niederlanden herausgezüchtete Welsumerhuhn zeichnet sich besonders durch das große braune Ei aus. Die Zwergvariante ist sehr weit verbreitet und äußerst beliebt in der Züchterwelt. Fast 250 Tiere stellen sich in Erlau den Preisrichtern zur Bewertung.