• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Knabenchor in Dom und Petrikirche

Freiberg. 

Am Donnerstag, dem 8. Mai, gibt es ab 20 Uhr wieder die Möglichkeit, den Freiberger Knabenchor zu erleben. Im Dom St. Marien erfreuen die Sänger unter der Leitung von Andreas Reuter gemeinsam mit Domorganist Albrecht Koch die Zuhörer. An diesem Tag werden die 75. Abendmusiken eröffnet. Schon wenige Tage später, am Samstag, dem 10. Mai um 19.30 Uhr, dann in der Petrikirche, tritt der Chor ein weiteres Mal auf. Dieses Konzert wird dazu auch durch den Freiberger A-Capella-Chor unter Peter Kubisch gestaltet. An der Orgel spielt Kantor Clemens Lucke. Zu hören sein werden Stücke von Johann Sebastian Bach, Vytautas Miskinis, Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn Bartholdy. Anlass für dieses Konzert ist das Treffen mittelsächsischer Chöre in der Musikschule Freiberg.