Knirpse üben den Rhythmus

Musik Steppkes erlernen an Musikschule Mittelsachsen erste Grundlagen

"Das ist der Rhythmus, bei dem man mit muss!" Genau dafür versucht Musiklehrerin Karla Schönfeld in ihrem Kurs "Musikalische Früherziehung" Mädchen und Jungen speziell im Alter von vier bis sechs Jahren zu begeistern. Den noch ursprünglichen, ungezwungenen Bewegungsdrang dieser Kinder dafür zu nutzen, sich für Rhythmus, Bewegung und Musik zu begeistern, ist das ureigenste Anliegen dieses Kurses der Musikschule Mittelsachsen.

"An diesem neuen Kurs am Mittweidaer Standort der Musikschule Mittelsachsen können sich gern noch mehr Kinder beteiligen", sagt Karla Schönfeld. Er wird immer dienstags zwischen 16.15 und 17 Uhr in Mittweida, in der Heinrich-Heine-Straße 39 im Zimmer 5 durchgeführt. Ebenfalls noch Plätze frei sind am Burgstädter Standort der Musikschule Mittelsachsen in der Bahnhofstraße 5, Zimmer 300. Hier wird der Kurs "Musikalische Früherziehung" freitags von 16 bis 16.45 Uhr angeboten. Wer Interesse an diesem abwechslungsreichen Unterricht hat, der kann sich gern bei Karla Schönfeld unter Telefon 03722/91600 melden, um weitere Details zu erfahren.