Konzert Eisenberg spielt Bach und mehr

Eppendorf. Am kommenden Sonnabend gibt Matthias Eisenberg ab 19 Uhr ein Orgelkonzert in der Eppendorfer Kirche. Der bekannte Organist spielt Orgelwerke von Bach, Mendelssohn Bartholdy, Reger sowie Improvisationen. Eisenberg war ab 1980 Gewandausorganist in Leipzig. Im Jahre 2003 wurde er zum Professor und Kirchenmusikdirektor ernannt und seit November 2004 ist er Kantor und Organist an der Luther-, Moritz- und Johanniskirche in Zwickau. Durch seine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland ist Matthias Eisenberg einer der gefragtesten Organisten in Deutschland.