Konzert Das Weihnachtsoratorium erklingt

Hohenstein-Ernstthal. 

Am Sonntag heißt es wieder "Jauchzet, frohlocket...", wenn das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach zu hören ist. Die Kantaten eins bis drei dieses klassischen Stückes der Weihnachtszeit werden in der St. Trinitatiskirche am Neumarkt erklingen. Hier musizieren unter der Leistung von Kantor Volkmar Krumrei die Hohenstein-Ernstthaler Kantoreien gemeinsam mit Sängern aus Oberlungwitz, Solisten und dem "Collegium instrumentale" aus Chemnitz. Das Weihnachtsoratorium beginnt am Sonntag, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Kollekte zur Kostendeckung wird gebeten.