Konzert Bach und Mozart in Eppendorf

Eppendorf. In den vergangenen Wochen bereitete sich der Eppendorfer Kirchenchor intensiv auf ein Konzert am kommenden Sonnabend vor. In der Kirche ihres Heimatortes bringen die 50 Sängerinnen und Sänger Kantaten von J. S. Bach und die Missa brevis in D sowie das Ave verum von W. A. Mozart zu Gehör. Unterstützt werden sie dabei von Mitgliedern der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz und den Gesangssolisten Annedore Albrecht, Almut Reichel, Michael Albrecht und Sebastian Richter. Das Konzert in der Eppendorfer Kirche, das am 20. Oktober, 16.30 Uhr, beginnt, steht unter der Leitung von Wolfgang Eger.