• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Krad-Fahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

Unfall VW-Fahrer wollte nach links von der S 34 aus Richtung Döbeln abbiegen

Döbeln OT Ebersbach. 

Döbeln OT Ebersbach. Bei einem Verkehrsunfall auf der Rossweiner Straße (S 34) ist gestern früh ein 41-jähriger Kradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 52-Jähriger mit seinem VW auf ein Grundstück der Straße Am Zollhaus abzubiegen. Hinter dem VW waren noch ein weiterer Pkw sowie der Kradfahrer unterwegs. Dieser überholte beide Fahrzeuge, als sie bremsten. Dabei kam es zur Kollision mit dem VW. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 5.000 Euro.



Prospekte