Krimis, Lexika und Romane

Schüler Bibliothek in Oederan erkunden

Eppendorf. 

Einen Unterricht der anderen Art erlebten die Schüler der sechsten Klassen der Heiner- Müller-Schule in Eppendorf in der vergangenen Woche. Statt im Klassenzimmer Grammatik und Rechtschreibung zu pauken, ging es zum lebendigen Unterricht in die Stadtbibliothek nach Oederan. Nach einer Führung durchs Gebäude und dem Kennenlernen der einzelnen Bereiche in der Bibliothek durften die Schüler ihren Bibliotheksführerschein ablegen. "Die Kinder lernen hier die Grundsätze, welche sie als Voraussetzung in jeder anderen großen Bibliothek brauchen", erklärt Petra Porstmann, Deutschlehrerin an der Heiner-Müller-Schule: "Das Orientieren beim Suchen eines bestimmten Buches und der kompetente Umgang mit den Leihmedien ist eine gute Ergänzung zum Deutschunterricht." "Es wäre schön, wenn dieser Ausflug Tradition werden kann", resümiert die Pädagogin.