• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Krummenhennersdorf: Grüne Aktion an der Grabentour

Wald Freiwillige Helfer schaffen Ordnung im Forst

Krummenhennersdorf. 

Krummenhennersdorf. Einer der schönsten Wanderwege der Region ist die Grabentour, die entlang der Bobritzsch zwischen Krummenhennersdorf und Reinsberg verläuft. Damit sie auch so schön bleibt gab es in dieser Woche einen Arbeitseinsatz, der dank widriger Wetterbedingungen aber von allen Beteiligten einiges verlangte. Etwa 20 junge Menschen, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr beim Verein "Grüne Aktion Sachsen" absolvieren, machten sich im Rahmen einer Seminarwoche daran, Teile des Weges von Wildwuchs und Unrat zu befreien. "Das geschieht, um das Kunstgrabensystem in seiner Funktionsweise wieder sichtbar und erlebbar zu machen", erläutert Kyreen Haupt vom Verein. Waldbesitzer Albrecht von Schönberg hatte dazu die Genehmigung gerne erteilt, handelt es sich bei der Grabentour doch um einen Teil der Welterberegion Erzgebirge/Krusnohori. Nach einigen Stunden hatten die vielen Hände eine Menge geschafft, mussten dann aber doch dem Dauerregen Tribut zollen.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!