Kultmärchen als Pferdeshow

Chemnitz . Es ist für viele das Märchen aller Märchen: die Geschichte vom Aschenbrödel, das den Schuh verliert und am Ende vom Dienstmädchen zur Prinzessin wird. Unzählige Filmvarianten gibt es davon bereits. Doch in der Messe Chemnitz ist am 2. November um 18 Uhr etwas ganz Besonderes zu sehen: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel als Live-Pferdeshow. Über 60 Akteure, 25 Pferde, Hunde und die Eule Rosalie werden dann ihre Version des Märchenklassikers von der Leinwand in die Messehalle bringen.