• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Kulturell hat Mühlau einiges in petto"

Interview mit Michael Schönfeld, Vereinschef vom Kulturverein Linde Mühlau

Mühlau. 

Fast alles, was in Mühlau mit Kultur zu tun hat, läuft im Ort über den engagierten Kulturverein Linde Mühlau. Um aktuelles zu erfahren, sprach BLICK-Reporter Uwe Schönberner mit Michael Schönfeld, dem Vorsitzenden vom Kulturverein Linde Mühlau.

Herr Schönfeld, auf welche kulturellen Veranstaltungen können sich die Mühlauer in der zweiten Jahreshälfte von 2015 noch freuen?

Am 20. September lädt die Hobby-Messe alle ein ihr Freizeitbeschäftigung einmal öffentlich zu präsentieren. Es sind mehrere Diavorträge - teilweise in 3 D - geplant und am 4. Oktober gibt es die 2. Stunde der Generationen. Im Herbst gibt es - wenn das Wetter mitspielt - ein Drachenfest mit den Kindern unserer Grundschule. Ein weiterer Tauschtag für Freunde der kleinen Minerale (Micromounts) soll ebenfalls statt finden. Außerdem ist im November ein Bierseminar vorgesehen, bei dem Wissenswertes und Unterhaltsames zum Bier geboten wird. Natürlich mit Verkostung der unterschiedlichsten Biersorten aus Böhmen. Am ersten Advent gibt es dann wieder das Mühlauer Pyramidenanschieben.

Wie ist der Stand der vom Verein initiierten Foto-Aktion "Die kleine Welt vor meiner Tür"?

Da jetzt erst viele aus dem Urlaub zurück gekommen sind, wurde der Einsendeschluss bis zum 15. September verlängert. Am Fotowettbewerb nahmen bisher über 30 Hobby-Fotografen teil, erfreulicher Weise viele junge und jüngste Nachwuchsfotografen. Die Arbeiten werden zur Hobby-Messe präsentiert, bei der bereits das Publikum über die Vergabe der Publikumspreise entscheiden kann. Wir freuen uns sehr über die gute Resonanz und denken schon über ein neues Thema für das kommende Jahr nach.

Wie ist die Situation zum Kulturzentrum "Linde"?

Wir sind sehr froh, dass unser Kulturzentrum ein neues, dichtes Dach besitzt. In den nächsten Jahren muss die Gemeinde den Bau des neuen Kindergartens schultern, eine Aufgabe, die wir alle für unsere jüngsten Mühlauer unterstützen. Damit sind die finanziellen Spielräume ziemlich ausgereizt. Trotzdem werden wir versuchen, das Projekt einer barrierefreien "Linde" mit Unterstützern und Fördermitteln umzusetzen.

Welche Pläne gibt es bereits fürs kommende Jahr?

Für das kommende Jahr stehen die traditionellen Veranstaltungen wie Mineralientauschtag, Hobbymesse und die Stunde der Generationen auf dem Plan. Wir führen außerdem momentan Gespräche für hochinteressante Vorträge. Die Verkehrsteilnehmerschulungen sollen ebenfalls ab 2016 wieder fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders werden.



Prospekte