Kulturell und kulinarisch

Event Fest der Kulturen in Freiberg

In diesem Fall ist sie mit Sicherheit eine Glückszahl, die 13. Denn zum dreizehnten Mal findet in Freiberg das Fest der Kulturen statt. Am Sonntag, den 8. November ist ab 15 Uhr das Konzert- und Ballhaus Tivoli Gastgeber für diese im besten Sinne des Wortes bunte Veranstaltung.

Unterschiedliche Sprachen und der Duft exotischer Speisen werden den Saal durchschwirren und durchziehen. "Das Buffet mit einem großen Angebot an ländertypischen Speisen aus Vietnam, Russland, Tschechien, dem Iran, der Mongolei und aus arabischen Ländern, um nur einige zu nennen, sorgt in den Programmpausen für das leibliche Wohl", macht Sandra Häder-Schmidt vom Verein Freiberger Agenda 21 Appetit. "Migrantenfamilien und ausländische Studenten stellen dieses Festessen zusammen, um auf diese Weise ihre Kultur zu präsentieren." Vorbereitet wird das Fest vom Arbeitskreis "Eine Welt und Integration" des Vereins. Unterstützung kommt von der Stadt Freiberg, dem Landkreis Mittelsachsen und der TU Bergakademie. Ebenso beteiligen sich andere Vereine und Privatpersonen.

Auch auf der Bühne werden sich die verschiedenen Kulturen vorstellen. Dazu gibt es ein besonderes Kinderprogramm.