Kulturelle Vielfalt der Region

Aktion Bundesweite Initiative "Kultur öffnet Welten"

Kunstministerin Eva-Maria Stange hat heute alle sächsischen Kultureinrichtungen und -initiativen eingeladen, sich an der bundesweiten Initiative "Kultur öffnet Welten" zu beteiligten. "Deutschlandweit engagieren sich Künstlerinnen und Künstler, Kulturinstitutionen, zivilgesellschaftliche Einrichtungen und Ehrenamtliche für eine größere kulturelle Teilhabe. Die Initiative 'Kultur öffnet Welten' würdigt ihr Engagement und macht ihre Angebote sichtbar. Ich wünsche mir, dass die Beteiligung sächsischer Initiativen an diesem Netzwerk das weltoffene Sachsen in der Kultur bundesweit sichtbarer macht", unterstreicht die Ministerin.

Die Initiative "Kultur öffnet Welten" nimmt den Welttag der kulturellen Vielfalt am 21. Mai zum Anlass, um kulturelle Teilhabe zu fördern. In der Aktionswoche vom 21. bis 29. Mai 2016 machen Beteiligte aus Bund, Land und Kommunen die kulturelle Vielfalt ihrer Region erlebbar. Weitere Informationen und Anmeldung zur bundesweiten Initiative: www.kultur-oeffnet-welten.de