Landesliga VfL 05 muss gewinnen

Hohenstein-Ernstthal. 

Die Landesligakicker des VfL 05 sind am Samstag gehörig unter Zugzwang. Im Kellerduell bei Borea Dresden, das 13.30 Uhr im Dresdner Jägerpark angepfiffen werden soll, muss die Mannschaft unbedingt punkten, um vor der Winterpause im Kampf gegen den Abstieg nicht aussichtslos zurückzuliegen. Das Heimspiel gegen Chemie Leipzig verlor der VfL am vergangenen Wochenende unnötig mit 1:2. Vor 500 Fans legten die Gastgeber vor, vergaben dann aber Chancen auf das 2:0 und wurden von den Gästen umgehend dafür bestraft.