Leben retten und schlemmen im Restaurant Vitzthum

Blutspende Nach dem Aderlass folgt Candle Light Dinner

Lichtenwalde. 

Lichtenwalde. "Leben retten und schlemmen" - unter diesem Motto lädt der DRK-Blutspendedienst am 6. April zusammen mit dem Restaurant Vitzthum auf Schloss Lichtenwalde zum neunten Mal zu einem ganz besonderen Blutspende-Sondertermin ein.

Maik und Gesine Hunger, die Inhaber des Restaurants Vitzthum, sind selbst Blutspender. Zusammen mit dem Team des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost empfangen sie einmal im Jahr die Spenderinnen und Spender nach der Blutspende zu einem dreigängigen Candle Light Dinner im Schlossrestaurant Vitzthum. Wer z.B. gemeinsam mit Partnerin oder Partner Blut spendet, kann so den Samstagabend zu zweit in einer besonderen Atmosphäre ausklingen lassen.

Etwa 100 Blutspender in 5 Stunden bewirtet das Ehepaar bei jeder Aktion an festlich gedeckten Tafeln. In den vergangenen Jahren wurden bisher dort über 700 Blutspenden geleistet.

Die DRK-Blutspende mit Candle Light Dinner findet am 6. April von 16 bis 21 Uhr statt.