Leckere Schokoäpfel selbstgemacht

Rezept Kinder helfen gern beim Backen mit

Kinder lieben es in der Weihnachtszeit in der Küche mit zu helfen. Gern stechen sie Plätzchen und dekorieren weihnachtliches Gebäck. Besonders interessant ist aber auch die Zubereitung von leckeren Schokoäpfeln. Das ist ganz leicht und bereitet viel Spaß. Und am besten ist natürlich das Kosten der Schokoladenmasse. Das Rezept dafür ist ganz einfach: Man wähle am besten herb säuerliche Äpfel aus. Äpfel waschen und gründlich trockenreiben. Sie dürfen nicht geschält werden, da die Kuvertüre sonst Klümpchen bildet. Den Stängel der Äpfel herausdrehen und an der Stelle einen kleinen Holzstab in den Apfel stechen. Die Kuvertüre in Stücke brechen und in eine Schüssel legen. Dann das Ganze unter Rühren im Wasserbad schmelzen. Wenn die Masse glatt geschmolzen ist, einen Apfel eintauchen und unter drehen von allen Seiten mit der Schokolade überziehen. Die Schokoäpfel entweder auf ein Kuchengitter oder Backpapier setzen und vollständig abkühlen lassen.