Legenden und Mythen aufdecken

Lesung Gesund sein, wie es im Buch steht

Sprichwörter zur Gesundheit gibt es in Hülle und Fülle, ebenso aus ihnen hergeleitete Tipps. Doch stimmen sie auch, oder sind sie lediglich ein Mythos?

Dieser spannenden Frage geht der Referent Klaus-Dieter Paul bei der Sonntagsvorlesung des Kreiskrankenhauses Freiberg am 11. Oktober um 10 Uhr im großen Konferenzraum nach. Danach ist man bestimmt etwas schlauer, beispielsweise wenn es darum geht, ob Schlaf vor Mitternacht tatsächlich der gesündeste ist, oder ob Schnaps bei der Verdauung wirklich hilft. Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos.