Leichtathletik Top Nachwuchs

Flöha. 

Für die Nachwuchs-Leichtathleten des TSV Flöha fällt die Jahresbilanz positiv aus. Die Mädchen und Jungen, die vom Trio Katja Schwarz, Anett Schäfer sowie Peter Krüger trainiert werden, schürften zum Beispiel bei der mittelsächsischen Hallenkreismeisterschaft in Döbeln kräftig Edelmetall. Gleich zehn Medaillen nahmen sie mit nach Hause. Zudem wurde das Training im Auenstadion von vielen neuen Kinder besucht. "Neben den turnusmäßigen Leichtathletikwettkämpfen standen auch viel Crossläufe in unserem Wettkampfplan", erklärte Katja Schwarz. So holte sich Nils Poneß in der Gesamtwertung des Sparkassencups den Vizetitel. "Auch der nach langer Pause wieder durchgeführte Stundenpaarlauf mit Musik wurde sehr gut angenommen", erklärte die Trainerin.