Leidenschaft für Traktoren und Motoren

Sammlung Zur Oldtimerrallye präsentierte Frank Mirsch seine Raritäten

leidenschaft-fuer-traktoren-und-motoren
Foto: Andrea Funke

Zettlitz. Die 49. Oldtimerrallye "Rund um den Rochlitzer Berg" führte auch die rund 150 historischen Fahrzeuge durch den Rochlitzer Ortsteil Zettlitz. Frank Mirsch nutzte die Gelegenheit um den Oldtimerfreunden und Zuschauern sein seltenes Hobby zu präsentieren. "Ich sammle stationäre Motoren und habe eine umfangreiche Sammlung aus Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Großbritannien", berichtet Frank Mirsch.

Aber nicht nur diese Motoren hat der Zettlitzer - auch eine alte Lanz Bulldog tuckerte am Wegesrand. Traktoren sammelt er schon seit 30 Jahren, zum Glück ist auf dem Bauernhof viel Platz um all die Raritäten unterzubringen. Der stationäre Motor Amango (im Foto) stammt aus Amerika und wurde zu seiner Zeit ortsfest betrieben. Bei Dorffesten oder zu Oldtimertreffen zeigt Frank Mirsch seine Schätze.