• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Lichtenau: 59-Jähriger schleudert 35 Meter in den Straßengraben

blaulicht Zum Glück wurde er nur leicht verletzt

Lichtenau. 

Lichtenau. Die S 200 befuhr am gestrigen Mittwoch der 59-jährige Fahrer eines PKW VW aus Richtung Mittweida in Richtung Chemnitz. In einer leichten Rechtskurve kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte dann etwa 35 Meter im Straßengraben. Der 59-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.



Prospekte