Lichtenau: PKW in Brand gesteckt - Zeugen gesucht

Blaulicht Ermittlungen wegen Brandstiftung laufen

Lichtenau OT Auerswalde. 

Vergangene Nacht setzten Unbekannte einen PKW Honda in Brand, welcher unter einem Carport in der Schillerstraße stand. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte der Brand gelöscht und ein Übergreifen auf den Carport verhindert werden. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro beziffert. Ein Brandursachenermittler kam heute zum Einsatz. Im Ergebnis der Untersuchungen hat die Polizei Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Wer hat vergangene Nacht Beobachtungen gemacht, die mit dem Brand in Zusammenhang stehen könnten? Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-3448 bei der Chemnitzer Kriminalpolizei zu melden.