• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Lichtenau: Wasserleiche im Chemnitz-Fluss gefunden

Blaulicht Polizei beginnt mit ihren Ermittlungen

Lichtenau. 

Lichtenau.  Am Samstag entdeckten Spaziergänger gegen 10 Uhr auf der Chemnitztalstraße, in der Nähe der Auerswalder Mühle, eine leblose Person am Chemnitztal- Radweg im unwegsamen Bereich des Chemnitz-Flusses.

Polizei beginnt Ermittlungen

Die Person musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Polizei ermittelt die näheren Umstände. Der Chemnitztal- Radweg wurde für den Einsatz gesperrt. Erschwerend war, dass die Feuerwehr keinen Kleintransporter für den Einsatz am Radweg besitzt. So mussten lange Strecken zu Fuß zurückgelegt werden, die viel Zeit und Kraft kosteten.

Update: Es handelt sich bei der Leiche um eine Frau. Die Polizei schließt den Tod durch Fremdeinwirkung bis jetzt aus, ermittelt aber weiter zu der Todesursache.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!