Lichtensteiner Turmbläser treten in Lunzenau auf

Weihnachtsmarkt Flammlachs ist das kulinarische Highlight in Lunzenau

Lunzenau. 

Vom 14. bis 15. Dezember jeweils von 15 bis 19 Uhr findet der Weihnachtsmarkt in Lunzenau in Mittelsachsen statt. Rathaussprecherin Beate Steinert steht BLICK Frage und Antwort: 

Was ist das  Besondere an den Weihnachtsmarkt, wie versetzt  der Markt die Besucher in Weihnachtsstimmung?

Der Treff für ganz Lunzenau im Jahr! Weihnachtlich beleuchteter Stadtbereich.

Was zählt schon zu den Traditionen des Weihnachtsmarktes? 

Das Abschlusskonzert am Sonntagabend in der Sankt Jakobus Kirche Lunzenau und  Märchenaufführungen auf der Bühne.
 
Ist dieses Jahr etwas Neues geplant?

Die kleine Eisenbahn am Sonntag und die Lichtensteiner Turmbläser sind neu.

Wie viele Händler und Schausteller wirken diesmal mit? 

15 Händler (hauptsächlich Vereine)
 
Was sollte man unbedingt auf dem Markt probieren und was sollte man nicht verpassen? 

Die leckeren Lunzner Glühweine, selbstgebackenen Kuchen und den neuen Flammlachs sollte man nicht verpassen.
 
Schaut eigentlich auch der Weihnachtsmann einmal vorbei?   

Natürlich! Wie immer am Sonntag ab 17.15 Uhr. 

Hier kommt ihr zur Übersicht aller Weihnachtsmärkte in der Region.