Lieder aus dem alten und neuen Israel

Konzert "CHOFIM" - Ufer in Flöha

lieder-aus-dem-alten-und-neuen-israel
Esther Lorenz singt hebräische Lieder in der Georgenkirche. Foto: Veranstalter

Flöha. Am Sonntag, dem 4. März, wird um 17 Uhr zu einem besonderen Konzert in die Georgenkirche Flöha eingeladen: "CHOFIM" - Ufer. Es erklingen hebräische Lieder aus dem Alten und Neuen Israel.

Zu Gast sind Esther Lorenz, Gesang und Rezitation, und Hendrik Schacht, Gitarre. Die Lieder führen an den See Genezareth, sprechen von der Hoffnung auf Frieden oder erinnern mit Vertonungen von Psalmen an jüdische Gebetsbücher. Gedichte, Erläuterungen über Feiertage und Bräuche, Anekdoten und die berühmte Prise Humor im Judentum vervollständigen dieses musikalische Kaleidoskop, das jüdisches Leben und Fühlen von verschiedenen Seiten beleuchtet.