• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Limbomar macht Pause

Schließzeit Zum Abschied: Stöpselschwimmen

Limbach-Oberfrohna. 

Ab Montag geht das Freizeit- und Familienbad Limbomar auf der Kellerwiese in seine jährliche Sommerpause. Bis zum 2. August werden verschiedene Wartungsarbeiten durchgeführt, damit auch im zweiten Halbjahr alles Badegäste wieder beste Bedingungen vorfinden können. Zum vorläufigen Abschluss ist aber noch einiges geplant: Heute und morgen gilt nicht nur der Sommertarif, zum "Abbaden" am 12. Juli gibt es auch ein umfangreiches Programm: "Der Bad-Eintritt inkludiert auch die Saunanutzung, außerdem gibt es den ganzen Tag günstige Angebote im Bistro", war von den Mitarbeitern zu erfahren. "Ab 14 Uhr beginnt der Kindernachmittag, im Anschluss pumpen die Kameraden der Feuerwehr die Becken leer." Ab 19.30 Uhr gibt es dann eine Limbomar-Besonderheit: Im dann leeren Bassin findet ein "Trockenschwimmen" mit dem Schwimmmeister statt. Badefans brauchen aber nicht traurig sein: Bei gutem Wetter hat täglich das "Sonnenbad" in Rußdorf von 10 bis 20 Uhr für Sommergäste geöffnet.



Prospekte