Live-Musik im "Fritzenhof" Flöha

Konzert Musikalische Überraschung für Senioren

Flöha. 

Flöha. Eine musikalische Überraschung erlebten die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorepflegeheims "Fritzenhof" in Flöha. Denn "de Haamitleit", ein Duo aus Lugau, spielten bei schönstem Frühlingswetter insbesondere Volks- und Heimatlieder. Da die Musiker wegen der Corona-Krise nicht in das Haus durften, spielten sie im Innenhof und vor der Einrichtung. Die Bewohner hörten von den Fenstern oder Balkonen zu.

Manche wagten sogar ein kleines Tänzchen

"Gerade in der derzeitigen Situation war es eine gelungene Abwechslung für unsere Bewohner. Die Senioren sangen und schunkelten mit oder hörten mit einem Lächeln im Gesicht einfach glücklich zu. Einige wagten sogar ein kleines Tänzchen", sagte Mitarbeiterin Susanne Stoye. Die Idee, "de Haamitleit" zu verpflichten, hatten die beiden Ergotherauptinnen Cathleen Szellatis und Caroline Weißbach. Am 26. Mai steht ein weiteres "Hofkonzert" auf dem Programm. Dann spielen die "Hutzenbossen" aus Marienberg vor dem Fritzenhof auf.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!